Gemütliche Feier

Veröffentlicht von

Was, jetzt schon? Nein, ich will noch nicht nach Hause! Es war doch so schön! So klang es in den Ohren der Eltern am letzten Samstagabend, als sie im Vereinsheim zusammenpacken
wollten. Vorausgegangen war der jährlich stattfindende, gemütliche Treff derSeifenkistenfreunde Buggingen. Am frühen Nachmittag konnten die Kinder unter der Anleitung von Frank Waldmann das Reifenwechseln üben. Während die Jungs sich sofort an
die Arbeit machten, verhielten sich die Mädchen etwas zurückhaltend. Einmal angefangen, machte es ihnen aber riesigen Spaß.
Eine andere Attraktion war die Herstellung eines
Freundschaftsbandes in Vereinsfarben. Danach wurde eifrig gespielt, gefachsimpelt und gequatscht. Gegen Abend wurde ein Spanferkel von der Metzgerei Grether geliefert, das die Vereinsjugend beim Kegelwettbewerb der Bugginger Vereine im Januar bei der Verlosung
gewonnen hatte. Die knapp 40 hungrigen Gäste, die Hälfte davon Kinder, wurden angenehm satt. Alle waren auch im Nachhinein noch froh, beim Kegeln der Vereine teilgenommen zu haben. Es wurde eine sehr gemütliche und gelungene Vereinsveranstaltung, bei der eben viele
nicht gerne nach Hause wollten.

Matthias Schlageter, Jugendwart

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.