Die Seifenkistenfreunde in Wattwiller

Die Seifenkistenfreunde Buggingen nahmen am 7. Juni 2015 mit einer Abordnung am 3. Seifenkistenrennen in Wattwiller (Frankreich) teil. In dem kleinen Ort im Elsass ist dieses Rennen sehr bekannt für die vielen Teilnehmer in der Klasse „Folklorique“. In dieser Klasse bestreiten wunderschön gestaltete Spass-Seifenkisten das Rennen und werden von den vielen Zuschauern an der Strecke bestaunt und gefeiert. So sind z.B. Gefährte wie der Truck „Hook“ aus dem Kinderfilm „Cars“ oder ein Fisher-Price Telefon auf der Strecke unterwegs. Selbstverständlich kommt der Sportliche Aspekt bei diesem Seifenkistenrennen nicht zu kurz.

Die Platzierungen der Bugginger Piloten :

  • Klasse C2S:
      • Felix Schlageter – Platz 8.
      • Jakob Friedrich – Platz 14.
      • Benedikt Schäfer – Platz 17.
  • Klasse C3S:
      • Hannes Schlageter – Platz 5.
      • Stefan Bechtel – Platz 13.
  • Klasse C4S:
      • Maria Schlageter – Platz 10.
      • Matthias Schlageter – Platz 13.
      • Hugo Friedrich – Platz 14.
      • Rolf Bechtel – Platz 17.

Rundum ist das Rennen für alle Piloten ein sehr schönes Erlebnis und in jedem Fall auch als Zuschauer einen Ausflug wert.

 

 

Weitere Informationen rund um das Rennen in Wattwiller und um den Seifenkistensport im Internet unter : www.Fircas.com und www.skfbuggingen.de

 

gez. Christian Wenske,

2. Vorsitzender Seifenkistenfreunde Buggingen e.V.